Digital Governance

Etablierung einer übergreifenden Gestaltung und Führung der digitalen Transformation von Energieversorgungsunternehmen.

Zur Sicherstellung einer effektiven digitalen Transformation ist es notwendig neue Rollen, Verantwortlichkeiten und Entscheidungskompetenzen für die laufende Steuerung der Digitalisierungsaktivitäten zu konzipieren und in der Organisationsstruktur zu verankern. Die Etablierung einer Digital Governance, d. h. einer übergreifende Gestaltung und Führung der digitalen Transformation eines Unternehmens, stellt dabei sicher, dass die laufenden Digitalisierungsprozesse und -aktivitäten an der unternehmensweiten Digitalisierungsstrategie ausgerichtet werden.

Die Digitalisierung benötigt zur langfristig erfolgreichen Umsetzung einen Ordnungsrahmen. Die Strukturen helfen Redundanzen zu reduzieren und einen kosteneffizienten Wandel voranzutreiben. Wie beim Prozess-, Multiprojekt- und IT-, aber auch Innovations-, sogar Wissensmanagement, welche ebenfalls unternehmensübergreifende Strukturen benötigen, gilt es hier, die bereits etablierten Strukturen zu nutzen, diese gezielt zu adaptieren oder zu erweitern sowie aus ihnen zu lernen und Erfolgsfaktoren abzuleiten. 

Wir unterstützen Ihr Unternehmen dabei, einen ganzheitlichen Ansatz für die digitale Transformation zu finden und eine unternehmensspezifische Digital Governance-Strukturen zu etablieren.

Ihre Vorteile:

  • Kenntnisse zu Best Practice Lösungen für die bisherigen Governance Themen (Prozesse, IT, Projekte, Innovation, Wissen)
  • Unternehmens- und kulturspezifische Analyse und Lösungskonzeption
  • Lösung nicht als reines Add-on oder Ressourcenaufbau, sondern innerhalb der bestehenden Kapazitätsgrenzen
  • Erarbeitung einer Digital Governance, die der Digitalisierungsstratgie / -roadmap oder gewissen, erarbeiteten Leitsätzen / Zielbildern für die Digitalisierung folgt
  • Konzeption auf Basis von Prozessen, Rollenprofilen zur transparenten Herleitung und Verankerung in der Organisation
  • Anstoß in der Organisation über Workshops sowie Begleitung der Verantwortlichen über Sparring und Coaching Verfahren

Unsere Beratungslösungen:

  • Wir analysieren die bisherigen Governance Verfahren auf Basis einer SWOT Analyse, Interviews mit Führungskräften und beteiligten Mitarbeitern sowie einer groben Aufwandsanalyse.
  • Für das Soll-Konzept bedienen wir uns Workshops zur Zielbilddefinition, Lösungsfindung und zum Einholen des Commitments der Führungskräfte.
  • Die Umsetzung kann über Mitarbeiterveranstaltungen, Gruppenworkshops und Coaching sowie Sparring Ansätze erfolgen.