Technischer Außendienst 4.0 für Netzbetreiber – mit c.con von Industrie 4.0 lernen

Die Industrie 4.0 wird die Produktionsprozesse maßgeblich verändern. Der Ansatz der Industrie 4.0 besagt, dass über die Vernetzung von 100%ig digitalen Prozessketten mit Echtzeitdaten Effizienz und Flexibilität gesteigert werden. Diesen Ansatz  kann auch auf Netzbetreiber und deren technischen Einsätze in der Fläche übertragen werden. Notwendig dafür ist die Herstellung eines hohen Standardisierungsgrades (Industrialisierung) für Aufträge sowie die Ablösung von Papierprozessen, manuellen Schnittstellen und dezentralen Datenhaltungen.

Nahezu alle Netzbetreiber haben in den letzten Jahren bereits eine Reihe von Effizienzhebel für sich identifiziert und in unterschiedlichen Umfang gehoben. Viele Bestrebungen wurden allerdings nur in den jeweilig direkt betroffenen Abteilungen umgesetzt und nur selten prozessorientiert und damit abteilungsübergreifend optimiert. Die notwendige nächste Stufe der Effizienzsteigerung kann daher nur über einen übergreifenden Ansatz zur Gewinnung von Informationen erfolgen, der es ermöglicht, kontinuierliche Verbesserungen durch einen ganzheitlichen Blick voranzutreiben und damit gar nicht mehr auf System- und Organisationsgrenzen Rücksicht nehmen zu müssen.

Der Außendienst 4.0, steht für eine digitale Weiterentwicklung der technischen Außendienstprozesse. Basierend auf zeitnah verfügbaren Daten wird die Vernetzung der kompletten Prozesskette zwischen den Akteuren (Menschen, Material, Fahrzeuge), den Betriebsmitteln (z. B. Kabelverteilerschränke, Stationen, Hausanschlüsse) und Aufträgen (Wartung, Störung, Kundenauftrag) hergestellt. Daraus ergeben sich für die Unternehmen im Wesentlichen vier Vorteile:

  • Basis für die weitere Flexibilisierung der Monteure im operativen Betrieb
  • Basis für die Verbesserung der Planungs- und Prognose- und Beschaffungsprozesse
  • Basis für die Kostenoptimierung in Lager, Materialwirtschaft sowie im Fahrzeugpool
  • Datenbasis für eine weitere punktuelle Optimierungen im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Können wir auch Sie bei der Etablierung eines zukunftsfähigen Außendiensts 4.0 unterstützen? Dann kontaktieren Sie uns gerne unter ccon@ccon.com.