Erfahrungsberichte

Mitarbeiter berichten über ihre Motivation und ihre Erfahrung mit der c.con.

Florian Dörschug

Die Vielzahl meiner geleiteten Projekte verschiedener Themenbereiche motivieren mich zu einer kontinuierlichen persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Egal welchen Herausforderungen ich dabei gegenüberstehe, ich kann mich auf meine Kollegen jederzeit verlassen, die als c.con hinter mir stehen.

Sowohl die flachen Hierarchien intern als auch meine Rolle als Projektleiter bei den Kunden ermöglichen es mir jeweils auf Augenhöhe zu kommunizieren und agieren. Dadurch kommt der Spaß bei der Arbeit nie zu kurz.

Die Ausdauer und den Weitblick für meinen Arbeitsalltag lehrt mich die Freiheit in den Bergen – bei der c.con ist alles möglich!

Frauke Barfues

Konzepte zu entwickeln und auch für deren Umsetzung verantwortlich zu sein fordern eine nachhaltige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Kunden. Dabei schätze ich die Zusammenarbeit auf Augenhöhe und die guten Kontakte, die auch über die Projekte hinaus bestehen bleiben. Dies ist für mich ein wesentlicher Teil unserer Unternehmenskultur. Dazu gehört auch ein kontinuierliches Feedback und ein enger Austausch mit meinen Vorgesetzten und Kollegen, die mir Sicherheit in meinem Arbeitsalltag schenken.

Es macht mir Spaß mit viel Freiraum meine persönliche Entwicklung, meine Projekte und auch die c.con zu gestalten.

Was ich unter der Woche an Kreativität in Konzepte einarbeite setze ich am Wochenende beim Tanzen in Bewegung um. Auch hier übernehme ich gerne die Verantwortung als Choreographin und helfe anderen ihr Lampenfieber zu überwinden.

Nils Alexander

Die Beratung von Unternehmen gemeinsam mit der c.con begeistert mich. Zum einen sind die Projekte fachlich vielfältig und spannend. Zum anderen lerne ich die verschiedensten Unternehmenskulturen und Mitarbeiter kennen. Von den Kunden geschätzt zu werden, mit ihnen zielführend in einer angenehmen Atmosphäre zusammen zu arbeiten und gemeinsam überzeugende Ergebnisse zu erarbeiten ist für mich ein großer Motivationsfaktor.

Die c.con bietet mir dabei die Flexibilität und Freiheit selbst Entscheidungen zu treffen, eigene Ideen umzusetzen und mich ständig persönlich sowie fachlich weiterzuentwickeln. Die Zusammenarbeit im Team ist immer vorbildlich und macht ungemein viel Spaß. Der persönliche Mentor – den jeder neue Kollege des Teams erhält – unterstützt mich in einem vertrauten Verhältnis.

In meiner Freizeit spiele ich gerne Fußball im Verein. Auch hier schätze ich das Zusammenspiel im Team, genauso wie im Arbeitsalltag bei der c.con.