Mit C/4HANA zur Next Generation Sales Platform

Zukunftsfähige und bedarfsorientierte IT- und Vertriebsarchitektur für die Versorgungsindustrie

Die Digitalisierung bietet unendliche Möglichkeiten – diese Aussage ist zwar in den letzten Jahren etwas zur Binsenweisheit verkommen, aber dennoch nicht weniger wahr. Bestehende Branchen haben sich drastisch verändert, völlig neue Geschäftsmodelle sind entstanden. Möglichkeiten bringen aber auch immer Herausforderungen mit sich. Gerade  Unternehmen der Versorgungsbranche müssen sich daher genauestens überlegen, wie sie sich für die kommenden Anforderungen rüsten wollen. Für die erfolgreiche Transformation zum digitalisierten Unternehmen reicht es nicht aus, IT als reinen Erfüllungsgehilfen zu betrachten und einige Add-ons – wie spezifische CRM-Bausteine oder Kundenportale – einzuführen. Eine optimierte Kundenschnittstelle ist keine Digitalisierung und ein Online-Shop keine Omni-Channel- Strategie. Diese Maßnahmen sind zwar  erste Schritte, für sich allein handelt es sich aber dabei lediglich um digitale „Pflaster“. Stattdessen muss die gesamte Wertschöpfungskette agil gestaltet werden.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier: