Process Mining: Mehr Power für die eigenen Prozesse

Verändertes Kundenverhalten, erhöhter Wettbewerbs- und Kostendruck sowie zunehmend komplexere Prozesse – die Digitalisierung stellt Energieversorger heute vor mehrere Herausforderungen. Mit der innovativen Big-Data-Technologie Process Mining gelingt es Unternehmen, Kundenprozesse und interne Abläufe zu optimieren und sich im Markt zu bewähren.

„Wir wollen Systeme schaffen, mit denen Prozesse einfacher und transparenter werden.“ Thomas Brandl, Bereichsleiter im Einkauf bei der Regensburger Energie- und Wasserversorgung (REWAG), spricht aus, was den meisten Energieversorgern heute am Herzen liegt. Bei 200.000 zu versorgenden Kunden geht es der REWAG wie vielen anderen ihrer Branche: Prozesse werden komplexer und das Datenaufkommen immer größer. Um den steigenden Kundenanforderungen und einem wachsenden Wettbewerbs- und Kostendruck begegnen zu können, müssen Energieversorger ihre Geschäftsmodelle transformieren. Die Technologie Process Mining unterstützt dabei, Unternehmensprozesse zu digitalisieren, zu verschlanken und zu automatisieren.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier:

 

Weitere Artikel